Browsing Category: Selbstorganisation

Fragen Selbstständigkeit, selbstständig machen

Warum du Messen besuchen solltest (und es auch wunderbar ohne geht)

Es ist jetzt 20:45. mein Tag hat bereits um 5 Uhr heute morgen begonnen und wird bestenfalls um 1 Uhr heute Nacht enden. Ein 20-Stunden-Tag. 20 Stunden, in denen ich unzählige Eindrücke gewonnen habe, zahlreiche Ideen für mein Business sammeln konnte und viele nette Menschen kennenlernen durfte. Aber geht das nicht auch anders? Muss man […]

Blog schliessen

So schreibst du eine To-do-Liste, die dein Business wirklich voran bringt

Kennst du das auch: Du arbeitest wie verrückt deine To-do-Liste ab, schaltest den Laptop erst spät in der Nacht aus, rennst von A nach B und trotzdem wird deine Liste auf mysteriöse Weise immer länger? Was in so einem Fall als Selbstständige absolut überlebenswichtig ist, ist richtig zu priorisieren. Damit du nicht Schiffbruch erleidest, habe […]

Blog schliessen

Ein erfolgreiches Business wird nicht an einem Tag aufgebaut. Es wird jeden Tag aufgebaut.

Wenn man so durch die Online-Landschaft rauscht und sich von zahlreichen Artikeln hinreißen lässt, kann man an nur einem Tag ein erfolgreiches Business aufbauen. Kein Wunder, es gibt unzählige Strategien und Möglichkeiten, heutzutage mit einem Online-Business oder Lifestyle-Business loszulegen. Und das innerhalb von Stunden und in vielen Fällen mit 100 Euro oder weniger. Noch fix […]

Alltag als Selbstständige

Ein Tag im Leben von Frau Chefin #wmdedgt

Viele, die hören, dass ich in der Veranstaltungstechnik arbeite, denken an ein wildes Leben zwischen Sex, Drugs und Rock ‘n’ Roll. Noch verrückter scheint der Bereich Online-Marketing zu sein, schließlich erinnern viele sich an die 4-Stunden-Woche von Tim Ferris. Aber arbeite ich wirklich nur vier Stunden? Und besteht der Eventbereich tatsächlich aus einer großen Party? […]

Alltag als Selbstständige

Warum und wann du Social-Media-Accounts löschen solltest

Ich bin großer Fan von Social-Media und empfehle grundsätzlich jeder Unternehmerin, auf zumindest einer Plattform vertreten zu sein. Das Problem: Ständig ploppen neue Kanäle aus dem Web auf und Experten empfehlen, auch da unbedingt mitzuspielen, denn das sei jetzt DIE neue Plattform des Marketings. Weißt du was? Das ist Bullshit, denn es gibt gute Gründe, […]