12. Adventskalendertürchen: Nora Müller – Positionierung und Branding

Feinsinnig, hartnäckig, strategisch und liebenswürdig. So werde ich von meinen Kundinnen und Freunden beschrieben. Seit 2 Monaten lebe ich ortsunabhängig. Mit Rucksack, Sonnencreme und Laptop habe ich mich auf den Weg gemacht, die Welt zu entdecken. Ich suche nach Inspiration in anderen Ländern und Kulturen und versuche herauszufinden, wie sich mein Business mit Laptop auf dem Rücken für mich anfühlt.

Die „Wer bist du“-Frage stellt für viele Businessfrauen eine Herausforderung dar. Es ist eine wichtige Stufe in der Findung der eigenen Positionierung. Und genau hier setze ich an. Zusammen erarbeite ich mit den Unternehmerinnen in meinem Mentoring-Programm ihre authentische Business-Identität. Sie finden mithilfe von Kreativaufgaben, die ich selbst konzipiert habe, ihre Positionierung und können einen strategischen Gesamtauftritt aufbauen.

Hallo, ihr starken Frauen! Ich bin Nora Müller.

Was versteckt sich hinter deinem Adventskalendertürchen?

In einem Jahr kann viel passieren. Im Januar macht man Pläne, im Juni kommen drei weitere Projekte dazu und im November steuert man auf das Jahresende zu und möchte das Jahr nur noch abschließen. Wir vergessen den Blick zu schwenken und uns nochmal auszurichten:

„Was wollte ich in 2018? Wo stehe ich jetzt? Und was hat mir geholfen oder was könnte mir im nächsten Jahr helfen? Wie sieht meine Marke jetzt aus? Spiegelt meine Marke wirklich mich wieder? Welche Kunden hatte ich? Und welche Momente haben mich und mein Business vorangebracht?“

Hinter dem 12. Türchen befindet sich mein Einzel-Workshop für deinen Jahresabschluss und dein Neujahresbeginn. Im „Impulsgeber-Workshop“ ziehst du einen Querschnitt deiner Ist-Marke. Arbeitest deine Potentiale für 2019 heraus. Und nutzt meinen zweiteiligen Marken-Workshop um deine strategische Ausrichtung für das nächste Jahr zu finden.

Meine Erfahrung in der Werbebranche hat mir gezeigt, dass reine Marketing-Theorie nicht ausreicht um eine Business-Identität aufzubauen. Meine praktischen Kreativaufgaben helfen dabei sich selbst, die eigene Zielgruppe und das eigene Marketing zu verstehen.
Es ist eine Investition in dich und dein Business.

Und hier kommt dein weiteres Special: Gib bei unserer ersten Kontaktaufnahme den Code „FrauChefin2019“ an und du bekommst bei gebuchtem Workshop zusätzlich eine 30-minütige Brainstorming-Session dazu. Du erhältst zusätzlichen kreativen Input von mir, wenn du ein Logo, Name oder sonstiges für dein Branding suchst. Hier findest du weitere Infos zum Impulsgeber-Workshop.

Was ist dein bester Business-Tipp?

Lerne dich kennen um dein Business positionieren zu können:

„Wer bin ich? Was macht mich aus? Wie wirke ich auf andere Menschen?“

Das ist ein großer und wichtiger Schritt für deine Business-Identität. Bleib dabei nicht an der Oberfläche! Bohre tief und finde heraus wer du bist! Erstelle einen Fragebogen, der sich komplett um dich dreht und lass ihn von deiner Familie, deinen Freunden und deinen Kunden beantworten. Viel wichtiger als seine Mitbewerber zu kennen, ist sich selbst zu kennen.

About the author
Hallo, ich bin Isabelle! Bloggerin, Unternehmerin, Mama und der kreative Kopf hinter Frau Chefin. Vor mehr als zwölf Jahren habe ich angefangen, mich intensiv mit dem Thema „Zeitmanagement“ zu beschäftigen und tüftelte daraufhin meine eigene Form der Zeitplanung aus: die Frau-Chefin-Methode. Heute unterstütze ich selbstständige Frauen dabei, ihre Zeit mit Leichtigkeit zu planen, ihre Produktivität anzukurbeln und ihren Alltag so zu strukturieren, dass sie ihre Zeit optimal nutzen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.