Wie lange dauert es eigentlich, bis mein Business läuft?

“Wie lange dauert es, bis mein Business läuft?”

Eine schwierige Frage. Und die Antwort darauf ist tricky. Denn: Man kann ein Business innerhalb von zwei Monaten erfolgreich aufbauen, oder in mehreren Jahren. Wie bei so vielen Dingen im Leben, kann man auf “Wie lange dauert es eigentlich…” nur antworten: “Es kommt drauf an…”.

Der Punkt ist: Ein (Dienstleistungs-)Business zu starten, dauert nicht lange. Du kannst innerhalb von wenigen Wochen ein gutes Konzept entwerfen, einen Businessplan erstellen, ein Gewerbe, oder eine freiberufliche Tätigkeit anmelden und mit deiner Dienstleistung in dein Abenteuer Selbstständigkeit starten.

Dein Business erfolgreich zu machen, ist hingegen schon schwieriger. Denn:

  • du musst für dich erstmal herausfinden, was ein erfolgreiches Business ausmacht,
  • wie du dich und deine Aufgaben organisierst,
  • wie du kundenfreundlich und zukunftsorientiert arbeitest,
  • wie du deine Kunden an dich bindest, so dass sie bei dir bleiben
  • und vor allem, wie du dich bekannt machst.

Und das war noch nicht alles. Du musst schließlich auch alles drum herum organisieren. Sowohl privat als auch für dein Unternehmen.

“Aber wie lange brauche ich denn nun bis mein Business läuft?”
  1. Etappe: Aufbau deines Business (bis du offiziell startest): 2-4 Monate

2. Etappe: Lernen, mit deinem Business zu leben (Neuling in der Selbstständigkeit): 2-4 Monate

3. Etappe: Ein erfolgreiches Business zu führen (bis du den Dreh raus hast): 6-12 Monate

Alles in allem brauchst du demnach 10-20 Monate bis dein Unternehmen läuft. Das hängt ganz davon ab, welche Hürden du meistern musst, ob du bei Null startest, bereits Auftraggeber hast, wie viel Berufserfahrung du mit bringst, wie viel Zeit du in dein Business investierst und auch, ob du noch einen Haushalt und eine Familie managen musst.

“Wie lange dauert es, mich bekannt zu machen?”

Auch das ist schwierig, zu beantworten. Deine Webseite onine zu schalten und damit offiziell mit deinem Business zu starten, dauert normalerweise maximal 10 Minuten. Bis du dich traust, endlich auf “online stellen” zu klicken, kann es nochmal 5 Minuten dauern. Und deinen Triumph zu feiern – lass dir da einfach Zeit.

Aber im Grunde fängt mit dem Onlinestellen deiner Webseite die Arbeit erst richtig an. Du musst dich zu Beginn wirklich mit allem auseinandersetzen. Steuer, Buchhaltung, deiner Strategie und und und.

Das allerwichtigste ist aber, dich bekannt zu machen.

  • Eine gute Launch-Strategie (Achtung, Buchtipp!) unterstützt deinen Start: 1-2 Wochen
  • Deine Social-Media-Kanäle aufbauen: 1-3 Tage
  • Nennenswerte Follower-Zahlen aufbauen: 6-12 Monate
  • Die Pflege deiner Kanäle: 1h pro Woche
  • Wenn du begleitend einen Blog für dein Business aufbaust: 6-12 Monate
  • Pflege deines Blogs: 1-2 Tage pro Woche
  • Deinen Namen in deiner Region bekannt machen: 6-12 Monate
“Und wie lange brauche ich, um davon leben zu können?”

Nun, das hängt natürlich davon ab, wie dein Lebensstandard aussieht. Mir verzieht es allerdings das Gesicht, wenn ich Frauen wie Männer reden höre, dass sie nach zwei Monaten schon mit einem Einkommen von über 2000 Euro rechnen. Sich ausmalen, ein neues Auto zu kaufen und eine Wohnung, oder ein Haus zu finanzieren. Das klingt schön und träumen darf man. Aber du solltest dir bewusst sein, dass das Ausnahmen sind und nicht die Regel!

Tatsache ist, dass du mit der Anmeldung deines Unternehmens noch lange keine Kohle verdienst und du mit einer Webseite weder ein Online-Business hast, noch unglaublich schnell bekannt wirst.

Um von deinem Business leben zu können, solltest du 4-8 Monate einplanen. Um richtig gut davon leben zu können 2-4 Jahre.

Natürlich verstehen sich diese Zahlen als Richtwerte. Vielleicht brauchst du bei manchen Punkten weniger Zeit, dann kannst du dich doppelt über deinen Erfolg freuen. Vielleicht dauern einige Punkte länger, auch das ist kein Weltuntergang. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann empfehle ich dir, mit einem finanziellen Polster in die Selbstständigkeit zu starten, dass dich im Notfall für ein Jahr finanziert. Oder in Teilzeit zu starten, wenn das möglich ist.

Du bist schon selbstständig und erfolgreich?
Wie lange hast du gebraucht, bis dein Business lief?

Merken

Frau Chefin
Folge mir:

Frau Chefin

Ich bin Rosenkohlaussortiererin, Teilzeit-Dickkopf und Vollzeit-Freiberuflerin. Sport-Fan, Handy-Vernachlässigerin und Möchtegern-Hausinhaberin. Von süßen Katzenbabys und Wurst halte ich nicht viel, dafür umso mehr von digitalen Medien und Tonpulten.
Frau Chefin
Folge mir:

3 Gedanken zu ““Wie lange dauert es, bis mein Business läuft?”

  1. Uschi Ronnenberg schreibt:

    Ja, es kommt darauf an, absolut wahr. Und wenn es einmal läuft, heißt das nicht, daß es immer SO läuft… Wer sich selbständig macht, muß sich auf ewige Unwägbarkeiten, auf Unkalkulierbares, auf abwechselnde Aufs und Abs und immer wieder auch auf Existenzsorgen einrichten. Keine Lebensform für schwache Nerven oder für Bequemchen! – So erlebe ich, Grafik-Designerin, es seit über 25 Jahren, und ich mag es so, aber es ist kein “Spaziergang”…

  2. Svenja schreibt:

    Sehr interessanter Beitrag und ich gebe dir Recht, es hängt immer davon ab. Eine genaue zeitliche Festlegung ist wohl gar nicht immer möglich. Ich habe meinen Blog vor einem Monat gestartet und bin gespannt wie er sich entwickelt. Merke aber das es sehr viel Zeit in Anspruch nimmt mit Blog, Social Media, etc. :-) Aber immerhin sind meine Vorstellungen nicht zu hochgestapelt und ich komme mit recht wenig klar :-)

    LG Svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *